Ruppe Koselleck

Mülheim an der Ruhr

BEGEBEN SIE SICH AUF DIE SUCHE!

denn die 17. Sparwildsau von Ruppe Koselleck

17sparwildsaumuehlheim

– gut gefüllt mit gefundenem Bodenkapital aus Köln und Kaliningrad, Ahlen, Behlen und sogar Bielefeld –

enthält mehr als 49 Euro und 17 Rubel….Infos auch hier:

http://bodenstiftung.blogspot.com/2019/04/bodenkapitalia-fur-mulheim.html

Das handelsübliche Haussparschwein steht ausgewildert irgendwo in Mülheim an der Ruhr im öffentlichen Raum umher.

Viel Glück  –

https://www.nrz.de/staedte/muelheim/ruppe-koselleck-hat-eine-sparwildsau-ausgewildert-id217020645.html

lkjl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s