Eine Vase voller Tulpen, der Teer und das Meer

Am 15. März 2022 laden Susanne von Bülow und Ruppe Koselleck um 19 Uhr in ihre Studios und in das Foyer der Ateliergemeinschaft Schulstraße ein.

Link: https://www.tag-der-druckkunst.de/veranstaltungen/liste/details/eine-vase-voller-tulpen-der-teer-und-das-meer-837

Tulpe um Tulpe druckt Susanne von Bülow in einem experimentellen Materialdruckverfahren Papier um Papier eine ganze Vase leer. 
Dabei entstehen unter der Walze ihrer großen Presse eine offene Bilderreihe, deren letzte Drucke um 19 Uhr zu sehen sein werden.

Im Büro zur FEINDLICHEN ÜBERNAHME VON BP wird ihr Ateliernachbar Ruppe Koselleck mittels rohem Öl und Teerfunden von der Küste ROHÖLFROTTAGEN erstellen, deren Verkauf den Ankauf von Aktien der bp group ermöglicht. 

Sie kaufen Kunst und Koselleck BP. 

(Link: https://www.ebay.de/usr/takeoverbp)

Am Tag der Druckkunst kommt es unter anderem zu einer rohölbasierten Bestandtfrottagenanalyse einer Situation vor einer Pommessbude vorm Rewe am Golm (….).

Wir freuen uns Sie und Ihre Freunde – unter den maskierten Bedingungen von 3G – begrüßen zu dürfen.

Herzlich und bis Dienstag, Ihre und Eure

Susanne von Bülow und Ruppe Koselleck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s